Der hauseigene Verlag der Loge zur Hoffnung «éditions espoir de Berne» publiziert in regelmässigen Abständen Buchprojekte und Beiträge zu freimaurerischen Themen.
L  
Februar 2016 Beitrag des Direktoriums der Loge zur Hoffnung in der «Alpina» mit dem Titel
«Der Morgen ist da − lasst uns mit der Arbeit beginnen». Reflexionen über die maurerische Leistungskultur.
  Download der ungekürzten Zeichnung.
L  
Dezember 2014

Zweite Werksausgabe des Verlages «A.B.a.W. − Oh my God!»

 

titelblatt 2Das Buch ist mehr als eine Sammlung von Aufsätzen, Bildern, Collagen, Fotografien von 40 Autoren. Es ist eine Annäherung an das, was uns Menschen ausmacht. An das, was einen Freimaurer beschäftigt und was er im Alltag tut.

Mehr...

L  
April 2012 Erste Werksausgabe des Verlages «Hoffnung! Freimaurerei für diese Zeit»
 

hoffnung titelblattFreimaurer-Meister stellen sich den Fragen des 21. Jahrhunderts und behandeln drängende Fragen unserer Zeit, des Seins und Wirkens von Freimaurern heute.

Mehr...